Thermomix Kürbissauce – Ein Einfaches Rezept Für Eine Leckere Beilage!

Pasta mit Kürbissauce Rezept von Gernekochen.de
Pasta mit Kürbissauce Rezept von Gernekochen.de from www.gernekochen.de

Es ist schon eine Weile her, seit uns die Thermomix Kürbissauce begeistert hat. Wir haben uns gefragt, ob es ein einfaches Rezept gibt, um eine leckere Beilage zu zaubern. Daher haben wir uns auf die Suche gemacht und das perfekte Thermomix Kürbissauce Rezept gefunden. Es ist ein einfaches Rezept, das jeder ausprobieren kann und das einfach zuzubereiten ist. Also, worauf wartet ihr noch?

Der richtige Kürbis

Der Kürbis ist die Basis für eure Thermomix Kürbissauce. Es ist wichtig, dass ihr einen frischen Kürbis verwendet, der nicht zu lange gelagert wurde. Ein frischer Kürbis liefert euch eine größere Auswahl an Aromen, die eure Thermomix Kürbissauce zu etwas ganz Besonderem machen. Wenn ihr einen Kürbis kauft, solltet ihr auf ein paar Dinge achten. Zuerst sollte er eine schöne, feste Schale haben, die bei leichtem Druck nicht nachgibt. Außerdem sollte er eine glatte, unversehrte Oberfläche haben und keine Flecken oder Verfärbungen aufweisen. Wenn ihr einen Kürbis kauft, den ihr nicht gleich verwenden könnt, dann lagert ihn am besten an einem kühlen, dunklen Ort. Auf diese Weise könnt ihr ihn eine Weile lagern, ohne dass er an Qualität verliert.

Die Zutaten für eure Thermomix Kürbissauce

Neben dem Kürbis benötigt ihr noch einige weitere Zutaten, um eure Thermomix Kürbissauce zuzubereiten. Am wichtigsten sind die Gewürze und Kräuter, denn sie geben dem Gericht seinen einzigartigen Geschmack. Am besten verwendet ihr frische Kräuter, denn sie schmecken am aromatischsten. Zu den Gewürzen und Kräutern gehören Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch, Oregano, Rosmarin und Thymian. Außerdem benötigt ihr Olivenöl, Tomatenmark, Tomatenstücke, Gemüsebrühe und ein paar Zwiebeln. Wenn ihr eure Thermomix Kürbissauce noch cremiger machen möchtet, dann könnt ihr ein paar EL Creme Fraiche hinzugeben.

Das Rezept für die Thermomix Kürbissauce

Die Zubereitung der Thermomix Kürbissauce ist denkbar einfach. Zuerst müsst ihr den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann bratet ihr die Zwiebelwürfel in einem Topf mit etwas Olivenöl an. Wenn die Zwiebeln glasig sind, gebt ihr die Tomatenmark und das Tomatenstücke hinzu und lasst alles ein paar Minuten köcheln. Dann gebt ihr den Kürbiswürfel, die Gemüsebrühe und die Gewürze hinzu und lasst alles ein paar Minuten köcheln. Wenn alles gut durchgekocht ist, gebt ihr die Creme Fraiche hinzu und lasst alles noch einmal kurz aufkochen. Nun könnt ihr die Thermomix Kürbissauce in eine Schüssel geben und servieren.

Tipps zur Zubereitung eurer Thermomix Kürbissauce

Es gibt ein paar Tipps, die euch bei der Zubereitung eurer Thermomix Kürbissauce helfen können. Zuerst solltet ihr den Kürbis gut schälen, bevor ihr ihn in Würfel schneidet. Dadurch könnt ihr sicherstellen, dass die Kürbiswürfel schön gleichmäßig sind. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass ihr nicht zu viel Gewürze hinzufügt. Wenn ihr zu viele Gewürze hinzufügt, kann die Thermomix Kürbissauce bitter schmecken. Wenn ihr die Thermomix Kürbissauce serviert, dann könnt ihr sie noch mit frischen Kräutern garnieren. Dies verleiht eurer Thermomix Kürbissauce noch mehr Aroma.

Thermomix Kürbissauce – ein leckeres Rezept für eine Beilage

Die Thermomix Kürbissauce ist ein leckeres Rezept, das jeder ausprobieren kann. Es ist einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich. Ihr könnt es als Beilage zu Fleisch, Fisch oder Gemüse servieren, aber auch als Saucenbasis für viele Gerichte verwenden. Egal, wie ihr es serviert, eure Gäste werden begeistert sein. Also, worauf wartet ihr noch? Probiert es aus und überrascht eure Gäste mit einer leckeren Thermomix Kürbissauce.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *