Gewürzkuchen Vom Blech: Ein Einfaches Rezept Für Einen Köstlichen Kuchen

Gewürzkuchen vom Blech von lilaMo. Ein Thermomix ® Rezept aus der
Gewürzkuchen vom Blech von lilaMo. Ein Thermomix ® Rezept aus der from www.rezeptwelt.de

Der Gewürzkuchen vom Blech ist ein leckerer Kuchen, der schnell und einfach zu zubereiten ist. Er ist ein beliebter Kuchen, der in vielen deutschen Haushalten serviert wird. Der Kuchen wird auf einem Blechboden gebacken und ist aromatisch und saftig. Dank seines einfachen Rezepts und der kurzen Zubereitungszeit ist er eine beliebte Wahl für eine schnelle Süßigkeit. Mit nur wenigen Zutaten und einer kurzen Backzeit hat man einen leckeren Gewürzkuchen vom Blech.

Was Sie benötigen

Für den Gewürzkuchen vom Blech benötigen Sie einige einfache Zutaten. Sie benötigen: 200 g Mehl, 150 g Zucker, 100 ml Milch, 75 g Butter, 2 Eier, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 1 TL Zimt und 1 TL gemahlene Nelken. Außerdem benötigen Sie eine Backform, etwas Butter zum Einfetten und etwas Puderzucker zum Bestäuben.

Zubereitung

Der Gewürzkuchen vom Blech ist schnell und einfach zuzubereiten. Zunächst den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Butter schmelzen und beiseite stellen. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen. In einer anderen Schüssel die Eier, Milch, Zimt und Nelken verrühren und die geschmolzene Butter hinzufügen. Alle Zutaten verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in die Backform geben und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Den Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Variationen

Der Gewürzkuchen vom Blech ist ein sehr vielseitiger Kuchen. Er eignet sich hervorragend als Basis für verschiedene Variationen. Mit verschiedenen Gewürzen, Früchten und Saucen kann man den Kuchen ganz nach den eigenen Vorlieben variieren. Für eine fruchtige Variante kann man zum Beispiel Apfelstücke, Rosinen oder gemahlene Mandeln in den Teig geben. Für eine exotische Variante kann man zum Beispiel Ananas oder Kokosraspeln hinzufügen. Für eine süß-saure Variante kann man zum Beispiel eine Schicht Apfelmus oder eine Schicht Zitronensirup auf den Kuchen geben.

Servieren

Der Gewürzkuchen vom Blech ist ein beliebtes Dessert, das sowohl warm als auch kalt serviert werden kann. Der Kuchen schmeckt am besten, wenn er noch warm ist. Um ihn warm zu servieren, kann man ihn direkt aus dem Ofen nehmen und mit etwas Zimt und Zucker bestreuen. Man kann ihn aber auch kalt servieren, z.B. als Kuchenteller mit frischen Früchten und Schlagsahne. Zudem schmeckt der Kuchen auch mit einem Kaffee oder Tee.

Lagerung

Der Gewürzkuchen vom Blech hält sich bei richtiger Lagerung einige Tage. Am besten lagert man den Kuchen an einem kühlen, trockenen Ort. Er kann auch im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn man den Kuchen länger aufbewahren möchte, kann man ihn auch einfrieren. In einer luftdichten Verpackung hält er sich bis zu 3 Monate im Gefrierschrank.

Fazit

Der Gewürzkuchen vom Blech ist ein einfaches und leckeres Rezept für einen schnellen Kuchen. Die Zutaten sind einfach zu bekommen und die Zubereitungszeit ist kurz. Außerdem ist der Kuchen sehr vielseitig und kann mit verschiedenen Gewürzen, Früchten und Saucen variieren werden. Der Kuchen kann sowohl warm als auch kalt serviert werden und hält sich bei richtiger Lagerung einige Tage. Ein köstlicher Kuchen, der schnell und einfach zuzubereiten ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *